Sozialmarkt für Tierhalter

Mensch-Tier-Beziehung  I 24.09.2013 I Autor: Angela Suscher

Bei der PetExpo 2013 habe ich das Team des Tierschutzvereins TierFreude kennengelernt und war von deren mobilem Sozialmarkt für einkommensschwache Tierhalter begeistert. Bei meiner Arbeit bei der Caritas, in einem Projekt für Sozialhilfeempfänger, habe ich oft erlebt, wie wichtig für diese Menschen ihre Heimtiere sind, da sie oft der einzige Kontakt sind, Tagesstruktur geben etc. Das Futter wird in die Haushalte geliefert, dabei werden die Haltungsbedingungen überprüft, ob es dem Tier gut geht, außerdem werden Ausflüge organisiert. Die Idee wurde 2013 mit dem Publikumspreis SozialMarie ausgezeichnet.

Mehr dazu: Tierschutzverein Tierfreude